share a classic sailing boat

Segelgeschichten
Guido Dwersteg segelte mit seinem Boot "Carpe Diem" "Einhand um den Atlantik" und "Um den Tiger". Er berichtet im Buch und mit spannenden Videos!

Guido Dwersteg unsere "Carina" neben "Carpe Diem"

Sail Classic BoatSharing
legendären Klassiker preiswert chartern
Schnellkontakt:
sail-classic(at)web.de
0049 (0)162 - 865 76 87
Historie eines legendären GFK-Klassikers

Quelle: biancayacht.com. Zitat:

Der Name "Bianca" wurde ursprünglich im Jahr 1964 geboren, von Yachtbaumeister Holger Leth Christensen, in Rudköbing, Dänemark, wo damals Holzboote gebaut wurden, mit Mahagoni Segelyacht "Peti" als Hauptbootstyp. Hier wurde das erste Glasfasersegelboot gebaut, die beinahe legendäre "Bianca 27".

Die Bianca-Bootsfamilie wurde über die Jahre richtig groß, mit so verchiedenen Booten wie dem Motorsegler "Bianca Queen", dem Motorboot "Bianca 23", gefolgt von einer langen Reihe von Segelyachten, wie die "Commander 31", "Sagitta 35", "Bianca 28", "Bianca 36" (kleiner Schwan), "Bianca 101 Aphrodite", "Bianca Riviera", "Bianca 414", "Bianca 111", "Bianca Lido", "Bianca 320", "Bianca 420", "Bianca 107", "Bianca 520", "Bianca 360" und die "Bianca 431".


Die Bianca Werft hat über die Jahre ein sehr turbulentes Leben geführt, mit mehreren Eigentümern. Aber in 1997 ist es Anders Leth Christensen, dem Sohn von Bianca Urvater Holger Leth Christensen, geglückt, den Namen und die Rechte wieder zu kaufen, so daß man sagen kann, daß Bianca in die Familie zurück-gekehrt ist.

Home | B 27 "Carina" - Fotos - Preise | Bianca 27 - Sicherheit - History | Kontakt/Impressum | Segelgeschichten

"Sail Classic" bietet: preiswertes Segeln eines legedären GFK-Klassikers. • engagierte Betreu-ung unserer Partner • Organisation von One-Way- und Staffel-Törns • Erwerb und kompetenten Unterhalt klassischer, sicherer, gut ausgerüsteter Segelyachten • Offenheit für neue Projekte, weitere Miteigner oder Mitgesellschafter!